De Kaepstander


Im Herzen einer der schönsten Städte der Niederlande, Middelburg, befindet sich unser B&B, unter dem Turm Lange Jan, Teil einer mittelalterlichen Abtei.

Unser B&B ist gegründet in einem gemütlichen Denkmal geschützten Haus aus der 2en Hälfte des 18en Jahrhunderts (1785), in dem die originale eichen hölzerne Treppe Sie vom Erdgeschoss zur höchsten Etage führt.

“De Kaepstander” ist der Name eines Hochziehmechanismus. Er befindet sich noch oben im Haus und weist hin zur Zeit dass das Haus ein Lagerhaus war. An der Außenseite des Hauses kann man die Hochziehmechanik noch sehen.

Unser B&B befindet sich in einer Straße mitten im alten Zentrum, mit ganz wenig Verkehr. Wir haben eine wunderschöne Aussicht auf die “Koorkerk” und der “Lange Jan” und um die Ecke gibt es die Abtei. Unseres Haus ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Middelburg und die Umgebung. Wir wünschen Ihnen ein sehr schönes Aufenthalt, kürzer oder länger, und möchten Sie gerne dabei helfen.


Middelburg und Umgebung


Unsere B&B befindet sich fast wörtlich am Fuß des “Langen Jan” und damit im alten Herzen Middelburgs. Unsere Stadt ist, trotz großer Zerstörungen im zweiten Weltkrieg, um ihre große Anzahl Gebäude unter Denkmalschutz bekannt, die fast alle wunderbar restauriert wurden. Weiter gibt es viele Möglichkeiten zum Spazieren, Fahrradfahren und Einkäufe zu tun in der direkten Umgebung.

Direkt neben unserem Haus gibt es ein tolles Restaurant-Café Desafinado, wo man herrlich essen kann. Es hat eine ruhige Terrasse wo man die Umgebung genießen kann. Einige Meter weiter befindet sich das ‘Hofje onder de Toren’. Hier ist Lunchcafé Jells mit einer angenehmen Gartenterrasse, wo man fast immer besonders gut sitzen kann. Wenn wir mal am Morgen kein Frühstück versorgen können, können Sie da frühstücken.

Weiter gibt es in der direkten Umgebung verschiedene gute Restaurants nach jedem Geschmack. Wir beraten Sie gern!

Die Abtei von Middelburg


Die Abtei von Middelburg wurde ungefähr 1100 gegründet von Mönchen aus Flandern. Das Kloster hat besonders große Reichtümer erworben und der Abt hat zu den meist mächtigen und einflussreichen Äbten in Zeeland gehört. Nach der Eroberung der Stadt durch den Prinzen von Oranien 1574 wurden die Mönche gezwungen die Abtei zu verlassen.

Die Abtei ist zu besuchen und Sie können damit einen Eindruck bekommen wie das Gebäude damals und heutzutage benutzt wird. Sie können sich den ‘Statenzaal’ anschauen wo jetzt die ‘Zeeuwse Provinciale Staten’ sind. Die eindrucksvolle Krypta hat in vier Kellern Särge mit Fresken. Weiter geht es da zu den mittelalterlichen ‘Kloostergangen’ und zum Kräutergarten, zur Koorkerk, Nieuwe Kerk und Wandelkerk. Das Zeeuws Museum befindet sich auch im Abteikomplex, sehr sehenswürdig!

Das Rathaus von Middelburg


Das spätgotische Rathaus von Middelburg (1452) hat eine Vorderansicht mit Fenster aus der Gotik, rot-weißen Fensterläden und 25 Standbildern seeländischer Grafen und Gräfinnen. Dabei hat das Gebäude einen Turm mit Uhr und Glockenspiel. Die Middelburger nennen die Uhr ‘Malle Betje’ weil sie immer etwas nachläuft im Vergleich zur Uhr vom Langen Jan.

Das Rathaus ist nach einem Bombenangriff 1940 völlig abgebrannt. Alte Gemälde und Dokumente sind verbrannt, nur die Außenseite hat die Katastrophe überlebt. Das ganze Gebäude wurde mit wunderbarlichen Rettungsbemühungen vom Untergang gerettet und sehr sorgfältig restauriert.

Middelburg, eine nostalgische Stadt


Middelburg hat sehr viel zu bieten an schöne Monumenten , aber sie hat auch ein tolles Einkaufszentrum. Die Insel Walcheren hat verschiedene schöne Städte und Dörfer und die Strände sind wunderschön. Die Insel Neeltje Jans, die ‘Oosterscheldekering’ sind alle sehr sehenswürdig und auch Veere ist eine schöne, alte und kleine Stadt.

Einige Aktivitäten in der Innenstadt :
Filmhaus in „de Kloveniersdoelen“
Kanu fahren im Kanal und in den Festungswerken
Gassenführungen und Rundleitungen Zeeuws Archief
Usw.

Die Halbinsel Walcheren hat verschiedene schöne Städte und Dörfer, die Strände sind hervorragend. Die „Oosterscheldekering“ ist bestimmt Besuchens wert und auch Veere ist eine alte schöne Stadt.